Scannertuning für furchtlose Anwender

In einigen Punkten lassen die Scannerhersteller den Käufer ihrer Geräte gern im Regen stehen. Frei nach der Devise: "Das Gerät ist verkauft, jetzt soll der Kunde sehen, wie er damit klar kommt." Im Web gibt es allerdings eine Reihe von Anleitungen wie man Scanner um Funktionalitäten erweitern kann, ohne dass man dafür zwangsläufig den Segen der Hersteller bekommt. In dieser Rubrik finden Sie eine Liste mit interessanten Umbauten und Tuningmaßnahmen. Vielen Dank an Jens von www.sacalobra.com, der mich auf viele dieser Webseiten aufmerksam gemacht hat.

Nikon Filmstreifeneinzug SA-21 zu Filmrollenadapter SA-30 umbauen

Der mitgelieferte Filmstreifeneinzug SA-21 von Nikon ist sehr praktisch, hat aber leider eine gravierende Einschränkung: Die Filmstreifen dürfen maximal 6 Bilder umfassen. Wer also einen ungeschnittenen Film am Stück einscannen möchte, soll sich - zumindest wenn es nach dem Hersteller Nikon geht - für sportliche 700 Euro den Filmrollenadapter SA-30 zulegen. Der SA-30 kann dann ganze Filme mit bis zu 40 Bildern scannen.

Helmut Stöpfgeshoff zeigt auf seiner gleichnamigen Webseite in einem sehr ausführlichen und schön bebilderten Tutorial, wie man einen SA-21 mit einigen kleinen Umbauten zu einem SA-30 umbaut. Hier der Direktlink zum Artikel. Wer sich den Umbau nicht selbst zutraut, kann den Erfinder der Umbaumaßnahme gerne mal kontaktieren. Er kann das für Sie gegen ein geringes Entgelt übernehmen.

Es gibt auch noch ein englischsprachiges Tutorial von einem jungen Mann namens Jesse, der es in den Tiefen von www.jumboprawn.net versteckt hat. Dieses Tutorial ist weniger detailliert als die Stöpfgeshoff'schen Anleitungen, trotzdem ist es sehr lesensewrt. Sie können es hier finden.

Achtung: Sowohl der originale SA-30 als auch der modifizierte SA-21 funktionieren nur in Verbindung mit den Nikon Scannern Coolscan 4000 und Coolscan 5000. Mit den kleineren Brüdern Coolscan IV und Coolscan V klappt es nicht.

Nikon APS-Adapter IA-20(S) entsperren

Mit dem APS-Adapter Nikon IA-20 (S) kann es gelegentlich zu Problemen kommen, wenn er einen Film nicht komplett einziehen kann. Dann sperrt sich der Adapter und die Software bittet darum, ihn an den Nikon Service zum kostenpflichtigen Entsperren zu senden.

Dieser Handgriff kann allerdings auch vom Anwender selbst vorgenommen werden. Man braucht dafür weder Werkzeug, noch besondere technische Begabungen. Auch hierfür hat Helmut Stöpfgeshoff wieder ein schönes Tutorial auf seiner Webseite. Hier der Direktlink zum Artikel.

Nikon Scanner:  Reinigung & Wartung

Scanner verschmutzen im Laufe der Zeit, dann müssen Sie zum Service von sorgfältig vom Staub befreit werden, der sich im Gehäuseinneren und vor allem auf Sensor und Spiegel festgesetzt hat. Bei Nikon Scannern wird für diese Prozedur zwischen 150 und 250 Euro berechnet. Wer handwerklich begabt ist, kann diese Arbeit aber auch selbst übernehmen. Die Tutorials die ich hierzu gefunden habe sind ausschließlich englischsprachig:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Scanner überhaupt verschmutzt ist, können Sie sich diesen Seiten einmal ansehen. Da wird genau beschrieben wie sich eine Verschmutzung des optischen Systems bemerkbar macht.

Für den komplette Wartungsablauf bei Coolscan Scannern gibt hier es auch eine Anleitung. Man kann sich natürlich darüber streiten ob man einen Scanner ölen sollte. Manche Experten sagen ja, andere behaupten das Gegenteil. In jedem Fall gibt das PDF einen guten Einblick in das Innenleben eines Nikon Scanners.

Wet Mounting - Nass scannen

Bei Trommelscannern war es gang und gäbe mit Scanflüssigkeit zu scannen, mit entsprechenden Adaptern kann man auch mit diversen Flachbett- und Filmscannern nass scannen. Es funktioniert beispielsweise mit Epson V700/V750 sowie Nikon Coolscan 8000/9000.

Custom Filmhalter für Flachbett-Scanner

Der Hersteller Betterscanning.com hat eine Reihe von speziellen Filmhaltern im Angebot, mit denen sich die Schärfe von Flachbettscanner à la Epson 4990, V700, V750 oder Canon 8400F, 8800F verbessern lassen soll. Aufgrund der variablen Höheneinstellung kann man hiermit die Vorlagen genauer ausrichten als mit den mitgelieferten Filmhaltern. Hier gibt es einen Vorher/Nachher-Vergleich.

 
Loading
Deutsch
Englisch