Wie am besten 40.000+ Dias digitalisieren?

Mich erreichen regelmäßig Anfragen à la "ich habe ein Archiv von 40.000+ Dias und möchte diese schnell und selbstredend in allerbester Qualität digitalisieren". Beides klappt leider nie, denn ein vernünftiger Scan sowie die dazugehörige Nachbearbeitung brauchen ihre Zeit. Sortieren Sie besser vor dem Scan mit Lupe und Leuchttisch ihr Archiv einmal komplett durch. Scannen Sie nur die wirklich guten Aufnahmen, das sind - wenn man nicht gerade Helmut Newton heisst - erfahrungsgemäß höchstens 10% des Gesamtbestandes. Damit sparen Sie sich viel Zeit und Mühe

Wirklich großen Mengen digitalisiert man nur dann zügig, wenn man mehrere Scanner im Verbund einsetzt, wie das beispielsweise Scandienstleister tun. Eine umfassende Datenbank mit Scandienstleistern finden Sie auf meiner neuen Webseite www.find-a-scanservice.de. Hier sind mehrere tausend Einträge von Scandiensten aus der ganzen Welt gelistet.

 
Loading
Deutsch
Englisch