16. August 2012

Scan-die-Akte: der erste Ordner ist kostenlos

Der bei Stuttgart angesiedelte Digitalisierungsdienstleister Scan-die-Akte konvertiert analoge Dokumente in elektronische Dateien und überführt diese in ein Dokumentenmanagementsystem. Bei Neukunden ist das Scannen des ersten Ordners kostenlos!


Scan-die-Akte (Bild:Scan-die-Akte)

Das Erstellen eine elektronischen Dokumentenarchives ist mit einem gewissen Aufwand verbunden. Das Scannen der Papierdokumente ist hier nur der erste Schritt, das Erstellen und Administrieren eines Dokumentenmanagementsystems ist eine weitere Hürde welche gerade für kleinere und mittlere Unternehmen nicht einfach zu überwinden ist. 

Der von Daniela Rüting geführte Anbieter Scan-die-Akte arbeitet mit dem Softwarebüro Krekeler zusammen, um den Kunden eine Komplettlösung bieten zu können. Auf Wunsch können die Scans in das hauseigene DMS Officemanager überführt werden, der Kunde kann somit recht einfach vom analogen Archiv auf eine digitales Archiv umstellen. Mehr Einzelheiten verrät diese Pressemeldung.

Besonders interessant für alle, die den Service einmal unverbindlich ausprobieren wollen: den ersten Ordner scannt den Anbieter kostenlos. 


(Sascha Steinhoff)

 
Loading
Deutsch
Englisch