12. August 2013

Pelican Imaging: 3D Videokamera für Smartphones

3D Video bei Smartphones ist ein alter Hut, aber das gilt nur für das Betrachten von dreidimensionalen Videoaufnahmen. Eine 3D-fähige Videokamera haben Smartphones bisher noch nicht an Bord. Mit der neuen Kameratechnik von Pelican Imaging könnte sich das demnächst ändern.


Die 3D-Videokamera für das Smartphone (Bild: Pelican Imaging)

Für das Erstellen eigener 3D-Videoaufnahmen braucht man bisher sperriges Aufnahmeequipment. Durch eine Neuentwicklung des Herstellers Pelican Imaging soll die Kamera soweit schrumpfen, dass zukünftig auch dreidimensionale Aufnahmen mit einem simplen Smartphone möglich sein werden. In diesem Video erläutert der Hersteller wie die Kamera funktionieren soll und welche Anwendungsgebiete ein entsprechend ausgestattetes Smartphone in Zukunft haben könnte. Bisher gibt es noch kein Smartphone welches die spezielle mit 16 Linsenelementen ausgestattete Kamera verbaut hat. Erste Seriengeräte sind für 2014 angekündigt. Mehr Informationen über den Hersteller und das Kameradesign gibt es hier bei Engadget.com.


(Sascha Steinhoff)

 
Loading
Deutsch
Englisch